Start Aktuell Players Improtheater Arbeitsweise Besucherstimmen facebook link youtube link

REEPLAYERS: Arbeitsweise

Die REEPLAYERS erarbeiten in der Regel eine Inszenierung pro Jahr, die von der Spielfreude und Begeisterung aller Beteiligten geprägt ist. Mit Körper-, Stimm- und Schauspielübungen sowie Improvisationen trainiert die Theaterpädagogin und Regisseurin Alexandra Fischer die Spieler und fördert die Ensemblebildung. Die REEPLAYERS verstehen sich als Theatermacher, d.h. sie sind nicht nur Darsteller, sondern gestalten den gesamten Inszenierungsprozess kreativ und praktisch mit.
Mit jeder Inszenierung setzen sich die REEPLAYERS neue Schwerpunkte: unterschiedliche Spielweisen (psychologisch, formal, chorisch, performativ...), verschiedene Theaterformen (Erzähltheater, Kneipical, biographisches Theater...), wechselnde Vorlagen (Prosa, griechische Komödie, zeitgenössisches Drama, Krimi...).
Gemeinsame Theaterbesuche liefern Inspiration und Auseinandersetzung über Ästhetik und Theaterformen. Workshops (z.B. Bodyperkussion, Stimme und Gesang, Bühnentanz, Improvisationstheater) bei externen Trainern erweitern die spielerischen Möglichkeiten der REEPLAYERS.